Buchungsinformationen infolge Studienordnungänderung auf HS11

  • die Schwerpunktmodule werden in „VL zum SP“ und „Kurs/Seminar“ getrennt
  • alle Vorlesungen werden ab HS 11 benotet (auch die SP-Vorlesungen)

Für Studierende, die eine Teilleistung in den Schwerpunkt-Modulen nicht bestanden haben

Studierende, welche die SP-Vorlesung im HS 10 nicht bestanden haben, können die SP-Vorlesung:

  • unbenotet absolvieren (nach bisheriger StO)
  • benotet absolvieren (die Note wird anteilmässig im SP-Modul verrechnet).

Melden Sie sich in beiden Fällen innerhalb der Buchungsfrist im Sekretariat bei Frau Ostermeier oder Frau Türkmen (Legi vorweisen).

Studierende, die beide Teilleistungen eines SP-Moduls nicht bestanden haben, müssen sich regulär einbuchen: im HS die Vorlesung, im FS den Kurs/das Seminar. Falls Sie die Vorlesung unbenotet abschliessen möchten, melden Sie sich innerhalb der Buchungsfrist im Sekretariat bei Frau Ostermeier oder Frau Türkmen (Legi vorweisen).

Achtung: Die SP-Module mit der Vertiefung Forschungsseminare werden nach wie vor als Ganzes (VL und Forschungsseminar) im HS gebucht.

Für Studierende, die im FS 11 Wahl-/Wahlpflicht-Vorlesungen nicht bestanden haben

Für Studierende nach bisheriger StO ist es im HS 11 möglich, nochmals Wahl(pflicht) Vorlesungen unbenotet zu absolvieren. Melden Sie sich in diesem Fall innerhalb der Buchungsfrist im Sekretariat bei Frau Ostermeier oder Frau Türkmen (Legi vorweisen).

Achtung: eine nachträgliche Benotung von bereits absolvierten Leistungen (passed/failed) ist nicht möglich!