Neues Lehrbuch Medienökonomie

Seit über zehn Jahren gibt es am IPMZ regelmässig eine Einführungsvorlesung zur Medienökonomie. Jetzt endlich gibt es passend zur Vorlesung auch ein Lehrbuch:
Bjørn von Rimschaund Gabriele Siegert haben gemeinsam ein Lehrbuch geschrieben das anhand von 13 Leitfragen in die Medienökonomie einführt und die wesentlichen Konzepte vorstellt. In den 13 Kapiteln werden die Probleme aus der Leitfragen kontextualisiert und die jeweils involvierten Akteuren, Theorien und Lösungen vorgestellt. Die Orientierung an Problemfeldern und Beispielen erleichtert dabei den Zugang zu den zugrunde liegenden theoretischen Konzepten und macht die Medienökonomie als Teilbereich der Publizistik und Kommunikationswissenschaft greifbar.

Das Buch kann im Springer online-shopbestellt werden oder als e-book bei Springerlinkheruntergeladen werden.