Neues Buch: Klimawandel-Berichterstattung von Buzzfeed, Vice, Huffington Post

Soeben ist das Buch „Something Old, Something New: Digital Media and the Coverage of Climate Change” erschienen. Mike S. Schäfer und Silje Kristiansen vom IPMZ haben zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus fünf Ländern untersucht, wie Online-Only-Medien wie Vice, Buzzfeed oder Huffington Post über Umweltthemen berichten. Verglichen haben sie dies mit der Berichterstattung etablierter Massenmedien. Sie fanden, dass die neuen Online-Medien in den meisten Ländern einen substanziellen Teil zur Klimawandel-Berichterstattung beitragen und teils ausführlicher darüber berichten als journalistische Schwergewichte wie die New York Times oder USA Today. Zudem ergänzen sie die etablierten Medien durch andere Deutungsmuster, andere Berichterstattungsstile und einen anderen Ton, der gerade junge Publika für das komplexe Thema Klimawandel interessieren könnte.

Mehr Informationen sowie ein Executive Summary zum Buch unter http://reutersinstitute.politics.ox.ac.uk/publication/something-old-something-new-digital-media-and-coverage-climate-change