Die Programmqualität der SRG und des lokalen Rundfunks aus Sicht des Publikums

Wie zufrieden ist das Publikum mit den Programmen der SRG und denjenigen des lokalen Rundfunks?

Prof. Heinz Bonfadelli hat die aktuellsten Daten anlässlich des Mediengesprächs des Bakom vom 5. Juli 2011 in Biel vorgestellt. Zentrale Befunde aus der IPMZ/Bakom-Studie mit dem Namen «Programmqualität aus Publikumssicht: SRG und Lokalrundfunk im Herbst 2010» sind:

Die Mehrheit des Publikums ist mit den Programmen des öffentlichen und privaten Rundfunks in der Schweiz ziemlich oder sogar sehr zufrieden.
Das Radio schneidet im Medienvergleich mit rund 70% sehr und ziemlich zufriedenem Publikum allerdings besser ab als das Fernsehen mit knapp 55%. Nur 44% des Fernsehpublikums sind mit den Programmen des Privatfernsehens zufrieden; das sind 9% weniger als im Früh­ling 2009.
Das öffentliche Fernsehen bleibt mit 64%-Anteilen Zufriedenheit in etwa stabil.

Die Befunde basieren auf einer repräsentativen Tele­fon­befragung in 17 Kom­munikationsräumen bei 3‘623 Personen ab 15 Jahren im Herbst 2010.

Weiterlesen? Die Zusammenfassung des Projektberichts

Kontakt am IPMZ:
Prof. Dr. Heinz Bonfadelli, IPMZ, Universität Zürich
Tel. +41 (0)44 634 46 64
E-Mail: h.bonfadelli@ipmz.uzh.ch
www.ipmz.uzh.ch

Links:

Weitere Dokumente zum Bakom-Mediengespräch

Weiteren Studien des IPMZ beim Bakom