Kürzlich erschienen: Buch «Medien und Gesundheitskommunikation»

Constanze Rossmann, zur Zeit Gastprofessorin am IPMZ, und Matthias Hastall haben im November 2013 das Buch «Medien und Gesundheitskommunikation: Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen» herausgegeben. Das Buch widmet sich dem Spannungsfeld Medien, Gesundheit und Krankheit und enthält Beiträge zur medialen Darstellung von Gesundheitsthemen, zur Kommunikation in der Gesundheitsvorsorge, zu Strategien der Gesundheitsförderung sowie zu Chancen und Grenzen der Online-Kommunikation.

Einer der Buchbeiträge stammt von Silje Kristiansen, Assistentin am IPMZ, und Prof. Heinz Bonfadelli. Der Beitrag mit dem Titel «E-Health: Gesundheit im Internet» diskutiert Vor- und Nachteile des Internets für die Gesundheitskommunikation. Er basiert auf einer Sekundäranalyse von aktuellen Dokumenten, empirischer Forschung und Meta-Analysen zu Nutzung und Motiven von Gesundheitsinformationen im Internet einerseits und zum E-Health-Angebot und dessen Qualität andererseits. Der Stand der Forschung wurde in einer Feasability-Studie zur Errichtung eines öffentlichen E-Health-Portals für das schweizerische Bundesamt für Gesundheit (BAG) aufgearbeitet und bilanziert, und zwar in einem internationalen Kontext, aber auch mit besonderem Bezug zur Schweiz.

Weitere Informationen zum Buch: http://www.nomos-shop.de/Rossmann-Hastall-Medien-Gesundheitskommunikation/productview.aspx?product=19913

Kontakt am IPMZ:
Prof. Dr. Constanze Rossmannlic. phil. Silje Kristiansen
GastprofessorinAssistentin
Tel. +41 44 635 20 24Tel. +41 44 635 20 62
E-Mail: c.rossmann@ipmz.uzh.ch       E-Mail: s.kristiansen@ipmz.uzh.ch