Überarbeitete Neuauflage: Fans - Soziologische Perspektiven

Fans_Soziologische_Perspektiven

Prof. Mike S. Schäfer hat eine grundlegende Publikation der zeitgenössischen Fanforschung in der überarbeiteten Neuauflage mitherausgegeben.

Fans sind ein weit verbreitetes und vielfältiges Phänomen: Menschen sind Fans von Fußballvereinen, Musikern, Filmstars, Automarken usw. Es gibt Fans in verschiedenen Altersgruppen und Schichten. Die hier versammelten Beiträge analysieren Fans hinsichtlich ihrer spezifischen Emotionalität, ihrer Kultur und Lebensführung, ihrer Sozialisation und Sozialstruktur, ihres Konsumverhaltens, ihrer Mediennutzung und ihrer politischen Partizipation. Thematisiert werden außerdem die internen Abgrenzungen in Fan-Szenen, Fragen der Migration und Globalisierung von Fans, Geschlechterkonstruktionen in Fan-Gemeinschaften sowie die Geschichte des Fantums.

Roose, J., Schäfer, M. S., & Schmidt-Lux, T. (2017). Fans: Soziologische Perspektiven. Springer Science and Business Media; Springer VS.

Link zum Band