UZH Journal: FRAGENDOMINO – Was können Medien bewirken?

Andrea Riemenschnitter, Professorin für Moderne chinesische Spache und Li­teratur, richtet die Domino-Frage an Mike S. Schäfer, Professor für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Wissenschafts­, Krisen­ und Risikokommunikation: «Alle sprechen vom Anthropozän, vom Zeitalter des menschengemachten Klimawandels. Politik und Wissenschaft diskutieren Massnahmen, die bislang aber nicht effizient umgesetzt wurden. Ist Medienkommunikation der Schlüssel zum Erfolg?»

Mike S. Schäfers Antwort auf diese Frage auf Seite 14 im UZH Journal