Yuvviki Dioh

Yuvviki Dioh, M.A.

Projektassistentin

Tel.: +41 44 635 20 48

y.dioh@ipmz.uzh.ch

Curriculum Vitae

Studium  
Seit 01/2017 Doktorandin und Projektassistenz am IPMZ
(Abteilung Medien & Politik)
Seit 09/2017 Doktorandin / «Strukturiertes Doktoratsprogramm» am IPMZ
(Abteilung International & Comparative Media Research)
09/2014 – 07/2016 Master-Studium
Hauptfach: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Nebenfach: Gender Studies
09/2010 – 07/2014 Bachelor-Studium
Hauptfach: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Nebenfach: Ethnologie, Englische Literaturwissenschaft

Während des Studiums

  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei verschiedenen Projekten & Tutorat-Anstellungen.
  • 2012-2013 Auslandsaufenthalt in Berlin; Freie Universität zu Berlin und Humboldt Universität

Arbeitsschwerpunkte & Forschungsinteressen

  • Politische Kommunikation
  • International vergleichende Medien- & Journalismusforschung
  • Migrationsberichterstattung, Terrorismus-Berichterstattung
  • Demokratieprozesse, Demokratieverständnisse, Demokratisierung
  • Nationale & internationale Hegemonie bzw. Hegemonialisierung

Laufende Forschungsprojekte

1.1.2017 bis 31.12.2018
“Ausdifferenzierung des Zeitschriftenmarktes in der Schweiz und Deutschland”
(Projektassistenz; Leitung: Prof. Dr. Otfried Jarren)

Seit 9.2016
Dissertationsprojekt: “Flüchtlingsberichterstattung im internationalen Vergleich“
(Betreuerpersonen: Prof. Dr. Frank Esser & Prof. Dr. Otfried Jarren)

Publikationen

Dioh, Y. (2017). Terrorismus, Medien und Frieden. Eine friedensjournalistische Analyse der Berichterstattung über den IS in einer Auswahl sub-sahara afrikanischer und westeuropäischer Zeitungen. In J. Echterbruch, J. Geuecke, N. Jungmann & T. Schnödewind (Hrsg.), Populismus, Terror und Wahlentscheidungen in Alten und Neuen Medien. Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation (Band 7, S. 12-35). Berlin, DE: Frank & Tymme.

Vorträge

Dioh, Yuvviki (2016): «Vom Süden nichts Neues? Eine vergleichende Framing- und Qualitätsanalyse der Berichterstattung über den IS in einer Auswahl sub-sahara afrikanischen und westeuropäischen Zeitungen», Nachwuchstagung, 12. Düsseldorfer Forum für Politische Kommunikation (2016), Düsseldorf, DE.

Aussenaktivitäten

  • Mitglied des «Netzwerk Medienstrukturen»
  • Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM)