Studienabschlüsse

Bachelor- und Masterabschlüsse Herbstsemester 2016

Es haben insgesamt 114 Studierende ihr Bachelor- bzw. Masterstudium in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (PuK) abgeschlossen.

 

Bachelor:

  • 67 Studierende erhielten einen «Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften» mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Hauptfach.
  • 23 Studierende schlossen mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach ab.

 

Master:

  • 14 Studierende erhielten einen «Master of Arts in Sozialwissenschaften» mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Hauptfach
  • 10 weitere Studierende beendeten ihr Masterstudium mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach.

 

Das IPMZ gratuliert seinen Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünscht ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

 

Dissertationen Herbstsemester 2016

Büchel, Florin: Explaining Media-Centered Reporting Styles. An Internationally Comparatice Typology an Explication of Election Campaign Coverage in TV Evening News (F. Esser / H. Wessler)

Büchi, Moritz: Digital Inequalities - Differentiated Internet Use and Social Implications                        (M. Latzer / E. Segev)

Rauchfleisch, Adrian: Funktionen von Onlineöffentlichkeit: Eine globale Perspektive (M. Schäfer / F. Esser)

Studer, Samuel: Veränderungsprozesse in Mediensystemen. Eine organisationsökologische Analyse des Wandels schweizerischer Medienstrukturen zwischen 1968 und 2013 (O. Jarren / H. Bonfadelli)

 

 

Bachelor- und Masterabschlüsse Frühlingssemester 2016

Es haben insgesamt 226 Studierende ihr Bachelor- bzw. Masterstudium in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (PuK) abgeschlossen.

 

Bachelor:

  • 149 Studierende erhielten einen «Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften» mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Hauptfach.
  • 38 Studierende schlossen mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach ab.

 

Master:

  • 25 Studierende erhielten einen «Master of Arts in Sozialwissenschaften» mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Hauptfach
  • 14 weitere Studierende beendeten ihr Masterstudium mit Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach.

 

Das IPMZ gratuliert seinen Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünscht ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

 

Dissertationen Frühlingssemester 2016

Barro, Pascal: Online-Publikumsresonanz in Medien- und Sportmärkten - Am Beispiel der Vermittlung von Fussballinformation über Nachrichten-Websites und Facebook-Fansites von Fussballvereinen in der Schweiz (G. Siegert / F. Esser)

Busch-Boxberger, Nina Elisabeth: Kommerz vor Meritorik und publizistischen Zielen?! Die diskurse Strukturierung der Transformation im Zeitungswesen - Eine diachrone Diskursanalyse am Beispiel Schweiz (O. Jarren / W. A. Meier)

Genner, Sarah: ON / OFF - Risks and Rewards of the Anytime-Anywhere Internet (D. Süss / U. Gasser)

Hermida, Martin: Wie Heranwachsende zu Internetnutzern werden. Eine Analyse der Einflüsse von Persönlichkeitsmerkmalen, elterlicher Medienerziehung und Umweltfaktoren auf die Herausbildung von Chancen, Risiken und Kompetenzen (H. Bonfadelli / D. Süss)

Krebs, Isabelle Arlette: Qualitätsorientiertes Markenmanagement von Nachrichtenmedien
(G. Siegert / H. Scherer)

Ryffel, Fabian Alexander: Of Hearts and Minds - Wie die Mediennutzung Einstellungsstrukturen beeinflusst und welche Konsequenzen dies für die persuasive Wirkung von Medieninhalten hat
(W. Wirth / Chr. Schemer)

Schweizer, Corinne: Öffentliche Rundfunkorganisationen als Media Commons? Vorschlag eines neuen Leitbegriffs und vergleichende Analysen in 16 Ländern (O. Jarren / M. Puppis)

 

Hauptfachabschlüsse (Lizentiat) Herbstsemester 2015

Dadiani Ekaterine: Medienmanager der deutschsprachigen Schweiz im Printbereich und ihre Medien. Beeinflussung der publizistischen Inhalte zu Gunsten von ökonomischen Interessen? (G. Siegert, B. von Rimscha)

La Marca Sandro: Deutschschweizer Rundfunk: Im Sog der SocNets (G. Siegert, P. Barro, L. Russi, P. Rademacher)

Mettler Bettina : Die Massenmedien als Informationsquelle für junge Erwachsene in der Schweiz. Eine Analyse zur Qualität der politischen Berichterstattung im Vorfeld der Abzockerinitiative vom 3. März 2013 (K. Imhof, P. Ettinger)

Weitere Abschlüsse im HS 2015

HF mit Liz. Arbeit im NF1. Nebenfach 2. Nebenfach
Loretz Carla Vuong Loi
Menn Jennifer
Alder Iris

Das IPMZ gratuliert allen ganz herzlich und wünscht viel Erfolg für die Zukunft!