Studienprogrammleitung

Prof. Dr. Werner Wirth


Studienprogrammdirektor


Der/die Studienprogrammdirektor/in ist zuständig für Konzeption, Entwicklung und Profilierung des Studienangebots in allen Formaten des Studienprogramms und übt die Aufsicht über die Qualität der Lehre im Studienprogramm aus.

Die Studienprogrammdirektion ist insbesondere für folgende Aufgaben verantwortlich: 

  • Konzeption, Entwicklung und Profilierung des Studienprogramms
  • Regelkonforme Durchführung der Lehre
  • Qualitätssicherung der Lehre (Evaluationen, LVB) und der operativen Prozesse (Information, Beratung, Administration, Leistungsüberprüfungen, Noten usw.)



Dr. Karin Pühringer


Studienprogrammkoordination


Die/der Studienprogrammkoordinator/in unterstützt den/die Studienprogrammdirektor/in in operativen Geschäften und nimmt auch die Funktion des Prüfungsdelegierten sowie der Mobilitätsdelegierten wahr.

Die Studienprogrammkoordination ist insbesondere für folgende Aufgaben zuständig:

  • als Prüfungsdelegierte/r: Organisation der zentral durchgeführten Prüfungen (inkl. Noteneingabe), Ansprechpartner/in für Fragen/ Zulassungsentscheide bzgl. Leistungsnachweisen, Master-Zulassungen
  • Mobilitätsdelegierte/r: Beratung/Betreuung von Mobilitätsstudierenden, Abkommen mit Partneruniversitäten
  • als Studienfachberater/in: Beratung in allen Studienprogrammen (Bachelor, Master, Doktorat)
  • Kommunikation im Bereich Studium (Studierende, Website, Broschüre etc.), Organisation von Informationsanlässen (z.B. Master- Informationsveranstaltung)
  • Mitarbeit in der Studienprogrammentwicklung/-planung/-durchführung