Incomings

Informationen zum ERASMUS-Aufenthalt am IPMZ

Sind Sie an einem unserer Partnerinstitute als Studierende oder Studierender eingeschrieben, haben Sie die Möglichkeit, einen Erasmus-Aufenthalt von ein bis zwei Semestern am IPMZ zu absolvieren.

Welche Veranstaltungen können Bachelor-Austauschstudierende besuchen?

Grundsätzlich können Sie, wenn Sie an der UZH im Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften eingeschrieben sind, selbst auswählen, welche publizistikwissenschaftlichen Veranstaltungen aus dem Bachelor-Angebot der Universität Zürich (UZH) Sie während ihres Aufenthalts absolvieren möchten. Master-Module hingegen können Sie als Bachelor-Studierende/r keine buchen.

Bei Schwerpunkt-Kursen und -Seminaren gelten folgende Einschränkungen:

  • Pro Schwerpunkt kann nur ein Kurs oder Seminar besucht werden
  • Die Voraussetzung ist die dazugehörende Schwerpunkt-Vorlesung; diese Kenntnisse müssen vorhanden sein/ nachgewiesen werden können

Bei Interesse am Besuch einer zweisemestrigen Veranstaltung bitten wir Sie, vorgängig die Lehrperson zu kontaktieren, um abzuklären, ob Sie das nötige Vorwissen für eine Teilnahme mitbringen. Im Zweifelsfalle nehmen Sie mit der Mobilitätsverantwortlichen des IPMZ Kontakt auf. Studierende, welche lediglich während eines Semesters an der UZH studieren, können keine zweisemestrigen Veranstaltungen besuchen.

Welche Veranstaltungen können Master-Austauschstudierende besuchen?

Grundsätzlich können Sie, wenn Sie an der UZH im Master of Arts in Sozialwissenschaften eingeschrieben sind, selbst auswählen, welche publizistikwissenschaftlichen Veranstaltungen aus dem Master-Angebot der Universität Zürich (UZH) Sie während ihres Aufenthalts absolvieren möchten. Sie haben als Master-Studierende/r an der UZH auch die Möglichkeit Bachelor-Module zu buchen. Bitte beachten Sie, dass keine Veranstaltungen aus dem spezialisierten Master-Programm gebucht werden können.

Müssen Austauschstudierende Module buchen?

Ja, Sie müssen an der UZH im Bachelor- oder im Master-Studiengang eingeschrieben sein um Leistungsnachweise erbringen zu können.

Was ist OLAT?

OLAT (Online Learning and Training) ist eine Open-Source-Lernplattform der Universität Zürich. Alle Lehrveranstaltungen des IPMZ nutzen OLAT, um den Studierenden Lernmaterialien zur Verfügung zu stellen sowie kollaborative Lernformen und Kommunikation zu unterstützen. Informationen zu OLAT finden Sie hier.

Wie muss ich vorgehen, wenn ich mich lediglich in eine Veranstaltung reinsetzen möchte, ohne darin einen Leistungsnachweis zu erbringen?

Wenn Sie von Anfang an wissen, dass Sie keine ECTS-Punkte in dieser Veranstaltung erwerben möchten, dann brauchen Sie das entsprechende Modul nicht zu buchen. Bitte setzen Sie sich aber mit der/dem Dozierenden in Verbindung, um abzuklären, ob er/sie damit einverstanden ist, dass Sie an der Veranstaltung teilnehmen, ohne am Ende einen Leistungsnachweis zu erbringen.

Stellt mir die UZH ein Transcript of Records aus?

Ja. Die Austauschstudierenden werden als Bachelor- und Master-Studierende an der UZH eingeschrieben. Als solche/r erhalten Sie auch automatisch ein Transcript of Records zugeschickt, auf dem all Ihre an der UZH erbrachten Leistungen aufgelistet sind. Bitte achten Sie daher unbedingt darauf, dass Sie in Ihrer Online-Studierendenakte vor Ihrer Abreise Ihre Heimanschrift und Ihre private E-Mail-Adresse hinterlassen.

Weitere Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Mobilitätsverantwortliche des IPMZ, Dr. Karin Pühringer.