Dr. Matthias Künzler wird Forschungsleiter an HTW Chur

Dr. Matthias Künzler, von 2008 – 2013 Oberassistent am IPMZ, ist derzeit Gastprofessor an der Freien Universität Berlin. Er studierte und promovierte am IPMZ. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit Medienregulierung und der Liberalisierung von Fernsehen und Radio in der Schweiz, Österreich und Irland. Als langjähriger Geschäftsführer der SGKM – Schweizerische Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft hat er sich nachhaltig für eine bessere Vernetzung der Medienforscher in der Schweiz engagiert. Ab dem 01.09.2014 wird er im Departement Information am Institut für Multimedia Production IMP an der HTW Chur wissenschaftlich tätig sein, wo er zum Forschungsleiter gewählt wurde. In der Vergangenheit hat er Forschungsprojekte zur Geschichte des Privatrundfunks in der Schweiz, zu Jugendschutz im Web 2.0, zu Krise und Wandel der Leitmedien in der Onlinewelt und zu Medienförderung durchgeführt.

Matthias Künzler hat das IPMZ über mehr als 10 Jahre aktiv mitgestaltet. Das Institut dankt Matthias Künzler für sein grosses Engagement und gratuliert ihm herzlichst zu seiner neuen Position. Es wünscht ihm auf seinem zukünftigen Weg weiterhin viel Erfolg und freut sich auf zukünftige Kooperationen.