Kati Förster, Gastprofessorin am IPMZ im HS 14

Im Herbstsemester 20014 lehrt und forscht Dr. Kati Förster am IPMZ zu Medienmanagement, Medienmarken und Werbung. Kati Förster ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien und beschäftigt sich dort vor allem mit Media Brand Management, Markenwahrnehmung, Brand Communities und Social Media Marketing.

Sie hat an der Technischen Universität Dresden Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Marktorientierte Unternehmensführung und Internationale Wirtschaftsbeziehungen studiert und über „Personalisiertes E-Learning in Unternehmen: Anforderungen an die Ausgestaltung Web-basierter Lerneinheiten im Hinblick auf die Wirksamkeit und die Effizienz des Lernprozesses“ promoviert. Danach war sie als Dozentin und Studiengangsleiterin an der Fachhochschule St. Pölten, Österreich für den Bereich Medienmanagement zuständig. 2010 lehrte und forschte sie als Visiting Research Professor an der University of South Florida, USA, bevor sie ans Wiener Institut wechselte. Aktuell ist sie zudem Sprecherin des Österreichischen Werberats. Sie ist sowohl in der European Media Management Education Association (EMMA) aktiv als auch in der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC).

Am IPMZ wird Dr. Förster eine Vorlesung zum Thema «Medienmanagement» (Bachelor) anbieten, ein Master-Seminar zum Thema « Werbekritik -Analysen zu Inhalten und Wirkung aus normativ-kritischer Perspektive» durchführen sowie im Doktoranden-Kolloquium präsent sein.

Wir begrüssen Dr. Kati Förster ganz herzlich am IPMZ und freuen uns auf die Zusammenarbeit.