Karin Pühringer übernimmt Studienprogrammkoordination

Auf 1. März 2014 hat das IPMZ die neu geschaffene Stelle der Studienprogrammkoordination mit Dr. Karin Pühringer besetzt. Die Studienprogrammkoordinatorin unterstützt den Studienprogrammdirektor in operativen Geschäften und nimmt auch die Funktion der Prüfungsdelegierten sowie der Mobilitätsdelegierten wahr.

Die Studienprogrammkoordination ist insbesondere für folgende Aufgaben zuständig:

  • als Prüfungsdelegierte: Organisation der zentral durchgeführten Prüfungen (inkl. Noteneingabe), Ansprechpartnerin für Fragen/Zulassungsentscheide bzgl. Leistungsnachweisen, Master-Zulassungen
  • Mobilitätsdelegierte: Beratung und Betreuung von Mobilitätsstudierenden, Abkommen mit Partneruniversitäten
  • als Studienfachberaterin: Beratung in allen Studienprogrammen (Bachelor, Master, Doktorat)
  • Kommunikation im Bereich Studium (Studierende, Website, Broschüre etc.), Organisation von Informationsanlässen (z.B. Master-Informationsveranstaltung)
  • Mitarbeit in der Studienprogrammentwicklung, -planung und -durchfürhung

Wir begrüssen Dr. Karin Pühringer ganz herzlich in dieser Funktion am IPMZ und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!