Jahresrück und -ausblick

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Studierende, liebe Freunde des IPMZ

Wir möchten Ihnen sehr herzlich danken für die – auch im Jahr 2014 - kooperative Zusammenarbeit mit unserem Institut und Ihnen frohe und besinnliche Festtage wünschen!

Das Jahr 2014 war für das Institut ein gutes Jahr. Mit Dr. Christian Schemer und Dr. Michael Brüggemann haben wieder zwei Nachwuchswissenschaftler aus dem Institut einen Ruf auf eine Professur erhalten (an die Universitäten Mainz bzw. Hamburg). Darüber hinaus durften wir neun Promovierenden sowie 250 Absolventen und Absolventinnen zu ihrem Abschluss im Promotions-, Master-, Lizentiats- bzw. Bachelorstudium beglückwünschen. Erstmalig seit langem konnten wir dies mit einem Absolventenanlass auch gebührend feiern (mit den Planungen für die Feier 2015 werden wir gleich im Januar beginnen). Ebenso in diesem Jahr wurde das Institut zum zweiten Mal in seiner Geschichte evaluiert - mit überaus erfreulichen Resultaten. Demnach zählt unser Institut zu den drei bis vier führenden kommunikationswissenschaftlichen Instituten in Europa. Schliesslich gelang es, die Assistenzprofessur „Politische Kommunikation“ nach einigen Jahren Vakanz neu zu besetzen. Frau Prof. Dr. Katharina Kleinen-von-Königslöw wird im Februar 2015 zu uns stossen. Wir werden die neue Kollegin in einem separaten Fokusbericht würdigen.

Nach Weihnachten naht mit grossen Schritten bereits das neue Jahr. Daher möchte ich es nicht versäumen, Ihnen im Namen des gesamten Instituts einen guten Rutsch sowie viel Glück und Erfolg für das Jahr 2015 zu wünschen.

Werner Wirth
Instituts- und Studienprogrammdirektor