Prof. Dr. Johannes M. Bauer, unser Gastprofessor im FS12

Prof. Dr. Johannes M. Bauer

Im Frühlingssemester 2012 lehrt und forscht Johannes M. Bauer als Gastprofessor am IPMZ.
Johannes M. Bauer ist Professor für Telekommunikation, Informationsstudien und Medien an der Michigan State University, East Lansing, USA. Zudem ist er Direktor für besondere Forschungsprojekte am «Quello Center for Telecommunication Management and Law» an der gleichnamigen Universität. Herr Bauer promovierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist seit 1990 in den USA tätig. Seine Forschung und Lehre sind stark international ausgerichtet, was zu Forschungskollaborationen und zu Aufenthalten als Gastprofessor an Universitäten in Konstanz, Peking und Delft führte.

Prof. Bauer hat mehr als 100 Beiträge in angesehenen Fachzeitschriften und Büchern publiziert. Zudem liegen sieben von ihm herausgegebene Werke vor. Seine Arbeit konzentriert sich auf dreiThemenbereiche:

  • Governance von Informations- und Kommunikationsindustrien
  • Vergleichende und internationale Telekommunikationsforschung
  • Informations- und Kommunikationsökonomie
  • Cybersecurity

Unser neuer Gastprofessor ist weiter Vorsitzender der «Research Conference for Communication, Information and Internet Policy» (TPRC) und im Vorstand der «International Telecommunications Society» (ITS) tätig. Er fungiert zudem als Associate Editor der renommierten Fachzeitschrift «Telecommunications Policy», als Co-Editor-in-Chief der «International Telecommunications Policy Review» und ist Mitglied der Editorial Boards mehrerer weiterer Fachzeitschriften.

Nicht zuletzt legt Prof. Bauer Wert auf Wissenstransfer und Kollaboration zwischen akademischer Forschung und Praxis: Er ist regelmäßig als Berater von privaten und öffentlichen Organisationen tätig, einschließlich der «Organisation for Economic Co-operation and Development» (OECD) in Paris und der «International Telecommunication Union» (ITU) in Genf.

Am IPMZ wird Prof. Bauer ein Seminar zum Thema «US Media and Information Policy» sowie die Vorlesung «International and Comparative Telecommunications» anbieten. Er wird mit Prof. Latzer an der Herausgabe des «Handbook on the Economics of the Internet» arbeiten und ist an breiter Forschungskollaboration interessiert.

Wir begrüssen Prof. Bauer ganz herzlich am IPMZ und freuen uns auf die Zusammenarbeit.