Top Faculty Paper Award der ICA für Andrea Umbricht und Frank Esser

An der 64. Konferenz der International Communication Association in Seattle, haben Andrea Umbricht und Frank Esser den diesjährigen Top Faculty Paper Award der Journalism Studies Division erhalten. In Ihrem Aufsatz, „The push to popularize politics: Comparing public affairs coverage in six news systems since the 1960s”, zeigen die beiden Forscher anhand einer vergleichenden Inhaltsanalyse, wie Länderkontext, Zeitungstyp und Zeitverlauf die Aufmachung von Nachrichten hinsichtlich Sensationalismus, Personalisierung, Emotionalisierung und Skandalisierung in westlichen Demokratien systematisch beeinflussen.

Zoom (JPG, 127 KB)