IPMZ in weltweitem Ranking hervorragend platziert!

In der aktuellen Ausgabe des «QS World University Rankings by Subject» für Kommunikations- und Medienwissenschaft rangiert das IPMZ weltweit auf dem hervorragenden Platz 40! Es ist damit das am höchsten bewertete Institut in der Schweiz sowie im gesamten deutschsprachigen Raum und eines der bestplatzierten in Europa. Innerhalb der Universität Zürich gehört die Publizistikwissenschaft nun zum Spitzentrio der am höchsten rangierten Fächer (neben der Anatomie/Physiologie sowie der Zahnmedizin).

Das «QS World University Rankings» bewertet seit 2004 Hochschulen weltweit. Seit 2011 wird zusätzlich jährlich das fächerspezifische «QS World University Rankings by Subject» durchgeführt, in dem nicht die gesamte Universität, sondern einzelne Fächer bewertet werden. Anhand von vier Indikatoren (Zitationen der wissenschaftlichen Paper, H-Index und Reputationsumfragen bei Wissenschaftlern und Arbeitgebern) werden Top-Listen der einzelnen Fächer erstellt. 

Das IPMZ versteht dies als Bestätigung seiner hochwertigen Arbeit in Forschung und Lehre und als zusätzlicher Ansporn für die Zukunft!

Link UZH Meldung: http://www.uzh.ch/de/about/portrait/rankings/news/2017-qs-by-subject.html

Link QS Ranking: https://www.topuniversities.com/university-rankings/university-subject-rankings/2017/communication-media-studies