Herzlich willkommen, Dr. Sabrina Heike Kessler!

Kessler

Seit August ist Dr. Sabrina Heike Kessler bei uns am Institut und verstärkt das Team um Prof. Dr. Mike Schäfer als Oberassistentin in der Abteilung Wissenschafts-, Krisen- & Risikokommunikation. Von 2006 bis 2012 studierte sie Medienwissenschaft, Psychologie und Germanistische Sprachwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Deutschland). Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete sie dort anschließend am Lehrstuhl Grundlagen der medialen Kommunikation und der Medienwirkung und war hier projektassoziiert in DFG-geförderten Projekten im Schwerpunktprogramm 1409 „Wissenschaft und Öffentlichkeit“. Sie promovierte 2015 zum Thema „Das ist doch evident! Eine Analyse dargestellter Evidenzframes und deren Wirkung am Beispiel von TV-Wissenschaftsbeiträgen“. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Wissenschafts- und Gesundheitskommunikation sowie in der Forschung mittels Eye-Tracking zu Recherche-, Selektions- und Rezeptionsprozessen von Usern im Internet. Derzeit ist sie Nachwuchssprecherin der Fachgruppe Wissenschaftskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik-und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Wir heißen Dr. Kessler herzlich willkommen am IPMZ!

Tobias Keller

News