Erfolgreiche Promotionen von Ana Ivanova und Silje Kristiansen

Ana Ivanova und Silje Kristiansen haben Ende September bzw. Anfang Oktober erfolgreich in der Abteilung Wissenschafts-, Krisen- und Risikokommunikation des IPMZ promoviert. Die Dissertation von Ana Ivanova trägt den Titel „Transnationalisierung von Öffentlichkeiten. Eine länderübergreifende Längsschnittanalyse der Berichterstattung zum Klimawandel in führenden Tageszeitungen“. Betreut haben die Arbeit Prof. Dr. Mike S. Schäfer (Universität Zürich) und Prof. Dr. Hartmut Wessler (Universität Mannheim). Silje Kristiansen hat zum Thema Risikoberichterstattung promoviert. Der Titel Ihrer Dissertation lautet "Media and Risk. A Phase Model Explaining Media Attention to Nuclear Energy Risk." Ihre Dissertation wurde betreut von Prof. Dr. Heinz Bonfadelli (Universität Zürich) und Prof. Dr. Mike S. Schäfer.