Neue Publikation: «Katz-und-Maus-Spiele im chinesischen Internet»

Neue Publikation: «Katz-und-Maus-Spiele im chinesischen Internet»

Facebook, Twitter und Google bieten die zentrale Architektur für politische Debatten. Doch Microtargeting, die zunehmende «Messengerisierung» unserer digitalen Kommunikation und polarisierende Algorithmen führen dazu, dass wir immer mehr in unseren eigenen politischen Realitäten leben. Im Buch «Smartphone-Demokratie» diskutieren verschiedene Autoren die wachsende Bedeutung von Social Media für den politischen Diskurs. Sie präsentieren Strategien und Lösungsansätze und stellen zukunftsträchtige Technologien der digitalen Demokratie vor. Einen Beitrag zu «Katz-und-Maus-Spielen im chinesischen Internet» liefern Adrian Rauchfleisch und Mike S. Schäfer.

Rauchfleisch, A. & Schäfer, Mike S. (2017): Katz-und-Maus-Spiele im chinesischen Internet. In Fichter, A. (Hrsg.): Smartphone-Demokratie. Zürich: NZZ Libro. 171-196.

Link zum Buch