Neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität Stellenbosch, Südafrika

Die öffentliche Wahrnehmung von Klimawandel wurde bereits in einer Vielzahl von Studien untersucht, dabei jedoch meist mit einem Fokus auf Industriestaaten. Qualitative Forschung in Entwicklungsländern ist bisher nur schwach vertreten. In einem neuen Projekt untersuchen Dario Siegen, derzeit in einem Austauschsemester in Südafrika, und Prof. Dr. Mike S. Schäfer gemeinsam mit Dr. Lars Günther, MA Corlia Meyer und Prof. Dr. Peter Weingart des Forschungszentrums CREST die öffentliche Wahrnehmung des Klimawandels im Westen Südafrikas. Dabei werden Leitfadeninterviews in verschiedenen Bevölkerungsschichten durchgeführt und mit Hilfe von Theorien des Wertewandels ausgewertet.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: CREST

 

Tobias Keller

News