Watson: Schweizer Medien als neues «Westfernsehen»

Social Media treiben die globale Verbreitung von Medieninhalten an. Eine aktuelle Analyse der Universität Zürich zeigt, wie die Schweizer Medien über Twitter politische Communities im Ausland erreichen. Mit interessanten Ergebnissen.

Adrian Rauchfleisch hat gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft (FÖG) der Universität Zürich in einer Studie untersucht, wie Beiträge von Schweizer Medien auf Twitter verbreitet werden. Dazu wurden alle Tweets erfasst, die über einen Link einen Beitrag von Schweizer Newssites geteilt haben (Zeitraum 1.8.2017 bis 30.9.2017).
Link zum Artikel