Wissenschafts-, Krisen- &                               Risikokommunikation

WissKomm_Team_2016

Die Abteilung beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den Entstehungsbedingungen, der Ausgestaltung sowie der Nutzung und Wirkungen von Wissenschafts-, Krisen- und Risikokommunikation. Dabei fokussiert sie öffentliche Kommunikation in klassischen Massenmedien sowie Online sowie deren Vorbedingungen – etwa die Ausgestaltung von nationalen, transnationalen oder Online-Öffentlichkeiten oder die Beschaffenheit kommunikativer Netzwerke.