Daniel Süss

Daniel Süss, Prof. Dr.

Professur ad personam

Tel.: +41 (0)44 635 20 70

d.suess@ipmz.uzh.ch

Curriculum vitae

Studium der Psychologie, Pädagogik und Publizistikwissenschaft an der Universität Zürich. Promotion 1992 mit einer Studie zur Krimirezeption von Jugendlichen. Redaktioneller Mitarbeiter und Koordinator beim Schweizer Fernsehen DRS, Dozent in der Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen, Leiter eines Drittmittelprojektes in der Jugendpsychologie an der Universität Bern. Von 1995 – 2001 zuerst Assistent, dann Oberassistent bei Prof. Heinz Bonfadelli, seit 2002 Professor für Medienpsychologie am Departement Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Ende 2003 Habilitation, seit 2004 Privatdozent für Publizistikwissenschaft und Medienpädagogik, seit August 2009 Professor ad personam mit dem Schwerpunkt Mediensozialisation und Medienkompetenz.

Arbeitsschwerpunkte

Mediensozialisation, Medienpädagogik, Mediennutzung und -wirkungen, Gewalt und Medien.

Wichtigste und neueste Publikationen

Süss, Daniel (1993): Der Fernsehkrimi, sein Autor und die jugendlichen Zuschauer. Medienkommunikation aus drei Perspektiven, am Beispiel des «Tatort»-Krimis «Kameraden». Bern.

Bonfadelli, Heinz / Süss, Daniel (1999): Kinder, Jugendliche und Medientexte. In: Ammann, Daniel / Moser, Heinz / Vaissière, Roger (Hg.): Medien lesen. Der Textbegriff in der Medienwissenschaft. Zürich, S. 222-242.

Süss, Daniel (2001): Computers and the Internet in School: Closing the Knowledge Gap? In: Livingstone, Sonia / Bovill, Moira (Eds.): Children and the Changing Media Environment in Europe. Mahwah, N.J. / London, S. 221-241.

Paus-Haase, Ingrid / Lampert, Claudia / Süss, Daniel (Hg.) (2002): Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft. Positionen, Perspektiven, Potenziale. Opladen.

Hart, Andrew / Süss, Daniel (Eds.) (2002): Media Education in 12 European Countries. A Comparative Study of teaching Media in Mother Tongue Education in Secondary Schools. E-Collection of the Swiss Federal Institute of Technology Zurich. Online: http://e-collection.ethbib.ethz.ch/show?type=bericht&nr=246.

Bonfadelli, Heinz / Bucher, Priska / Paus-Hasebrink, Ingrid / Süss, Daniel (Hg.) (2004): Medienkompetenz und Medienleistungen in der Informationsgesellschaft. Zürich: Verlag Pestalozzianum.

Süss, Daniel (2004): Mediensozialisation von Heranwachsenden. Dimensionen - Konstanten - Wandel. Weinheim: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Süss, Daniel (2008): Mediensozialisation und Medienkompetenz. In: Batinic, Bernad / Appel, Markus (Hg.): Medienpsychologie. Heidelberg: Springer, S. 361-378.

Dahinden, Urs / Süss, Daniel (Hg.) (2009): Medienrealitäten. Konstanz: UVK.

Link zu ausführlicher Publikationsliste:
http://www.psychologie.zhaw.ch/fileadmin/php_includes/popup/person-detail.php?kurzz=suss

Aussenaktivitäten

  • Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft, SGKM
  • Sprecher der Fachgruppe Medienpädagogik/Mediensozialisation der SGKM
  • Beirat der Online-Fachzeitschrift MedienPädagogik www.medienpaed.com
  • Beirat der Zeitschrift Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

Laufende und kürzlich abgeschlossene Projekte

  • Der Zugang Jugendlicher zur Filmkultur (2007-2008)
  • Evaluation von Filmbildung an Schulen (2009-2010)
  • Medienkompetenzförderung im Zusammenhang mit Videogames (2009-2011)
  • Die TV-Sendung Super Nanny und ihre Wirkung (2008-2009)

Lehrveranstaltungen

  • Kinder und Medien: Einführung in die Mediensozialisation
  • Medienkompetenz
  • Gewalt und Medien
  • Medien und Krieg
  • Fernsehforschung
  • Medienpädagogische Forschung

Links

Link zur Homepage der ZHAW – Departement Angewandte Psychologie, meinem Hauptarbeitsort:
http://www.psychologie.zhaw.ch