Martin Wettstein

Martin Wettstein, Dr.

Project Assistant

Tel.: +41 (0)44 635 20 78

Raumbezeichnung: AND 3.28

m.wettstein@ipmz.uzh.ch

Porträt

Dr. Martin Wettstein studierte von 2004 bis 2009 Kommunikationswissenschaften mit Soziologie und Computerlinguistik an der Universität Zürich, nachdem er von 2000 bis 2003 Biochemie an der ETH Zürich studiert hatte. Seit 2009 arbeitet er an der Abteilung 'Medienpsychologie und Medienwirkung' des Instituts für Publizistikwissenschaften und Medienforschung als Projektassistent im nationalen Forschungsschwerpunkt NCCRdemocracy21 und schloss im Rahmen dieses Projekts 2015 seine Promotion zur automatisierung der Inhaltsanalyse in der Kommunikationswissenschaft ab.

Curriculum vitae

Aktuelle Position

Projektoberassistent

Forschungsinteressen

Politische Kommunikation; Persuasionsforschung; Populismus, Empirische Erhebungs- und Auswertungsmethoden

Ausbildung

2015 Promotion in Kommunikationswissenschaft magna cum laude

2009-2014

NCCR Doctoral School  
2004-2009 Lizentiat der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Universität Zürich  
2000-2003 Studium der Biochemie, ETH Zürich  
1993-2000 Eidgenössische Matura, Kollegium St.Fidelis, Stans  

Berufslaufbahn

2009Projektassistent am IPMZ, Abteilung „Media Psychology & Effects“, Prof. Dr. W. Wirth.

Aktivitäten

2014Sprecher der Fachgruppe Methoden der SGKM

Schwerpunkte in der Lehre

  • Methodenausbildung und Statistik
  • Massenmedien und soziale Werte
  • Persuasion durch Kumulation, Konsonanz und Wertappelle
  • Debattenqualität in Online-Diskussionen

Publikationen

Vorträge